ENDO-safe UG (haftungsbeschränkt)
Geschäftsführerin: Ariane Lünstedt
Habyer Str. 20 - 24361 Groß Wittensee
Telefon: 04356 / 99 64 087
Telefax: 04356 / 99 64 157
Web: www.endo-safe.de
E-Mail: info@endo-safe.de
3000

Wissenschaftliche Studien

Die Vorteile der direkten CO2-Insufflation wurden in einer wissenschaftlichen Studie dokumentiert.
Das Chirurgische Institut (www.chirurgische-beratung.de), Berlin, hat dazu eine Anwender-Studie an 200 Patienten im Routinebetrieb einer gastroenterologischen Praxis in Berlin durchgeführt.
In 100 Fällen kam die herkömmlichen Methode der Raumluftinsufflation zum Einsatz, in 100 weiteren Fällen wurde der ENDO-safe® CO2 -Insufflator verwendet.

Die Ergebnisse zeigen, dass sich durch den Einsatz des ENDO-safe® CO2 -Insufflators gegenüber der Insufflation mit Raumluft sowohl bei der Anwendung des Systems durch ärztliches Personal als auch beim Beschwerdeempfinden der Patienten eindeutige Vorteile ergeben.


Durch die direkte CO2 -Insufflation:

  • wird die Handhabung der Koloskopie nicht beeinträchtigt
  • lässt sich die Symptomatik für mittelstarke und starke Beschwerden nach der Koloskopie in der Praxis um ca. 50% reduzieren
  • lässt sich die Akzeptanz der Koloskopie in der Praxis um ca. 20% verbessern
  • wird mit kontrolliertem Insufflationsprozess eine erhöhte Patientensicherheit und Patientenkomfort erreicht

Nach Auswertung der Ärzte-Fragebögen ergab sich folgendes Ergebnis:

Nach Auswertung der Patienten-Fragebögen ergaben sich folgende Ergebnisse:








Hospitation


Lernen Sie den sicheren Umgang mit ENDO-safe®mehr Info

NEU: Virtuelle Koloskopie


Produktinformationen zur CO2-Insufflation bei der Virtuellen Koloskopie Download (PDF-Datei)

NEU: Direkte CO2-Koloskopie


Produktinformationen zur CO2-Insufflation bei der direkten CO2-Koloskopie Download (PDF-Datei)
© 2009-2018